Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

12 Anzeichen dafür, dass Sie sich in Ihrer Beziehung zu wohl fühlen

Es ist kein Geheimnis, dass Komfort in jeder Beziehung der Schlüssel ist. Aber es kommt ein Punkt, an dem Sie es sich zu bequem machen können, bis zu dem Punkt, an dem es Ihre Beziehung negativ beeinflussen könnte. Wenn Sie beginnen, eines dieser 12 Zeichen zu bemerken, ist es vielleicht an der Zeit, die Dinge ein wenig durcheinander zu bringen und den Funken zurück in Ihre Beziehung zu bringen.


Die Flitterwochenphase kann sicherlich nicht ewig dauern, und das hat einige Vorteile. Sich mit deinem Mann vertraut zu machen, ist ein sicheres Zeichen dafür, dass du dir sicherer bist, was er für dich empfindet, und bedeutet, dass du sowohl gute Freunde als auch Liebhaber geworden bist. Aber es ist möglich, es zu sein zu bequem, was für Ihre Beziehung gefährlich sein könnte. Sie fragen sich, ob Sie die Grenze überschreiten? Hier sind 12 Zeichen, die Sie sein könnten.

Sie können sich nicht erinnern, wann Sie beide das letzte Mal ein richtiges Date hatten.

Es ist sehr einfach, jeden Abend zu Hause zu bleiben und Netflix zu schauen, aber Sie sollten wirklich die Romantik in Ihrer Beziehung am Laufen halten. Versuchen Sie, jeden Monat auf eine Verabredungsnacht zu gehen. Scheuen Sie sich auch nicht, sich zu verzweigen! Beginnen Sie jetzt mit der Planung, indem Sie eine Bucket List erstellen.

Sie haben kein Problem damit, ein Gespräch miteinander zu führen, während man auf der Toilette ist.

Manchmal müssen Sie eine kurze Frage stellen, während er sein Geschäft erledigt. Aber wenn Sie regelmäßig solche Gespräche führen, müssen Sie es vielleicht überdenken. Es ist nicht sexy und wenn Sie zusammenleben, sollte das Badezimmer für die Zeit allein eine Selbstverständlichkeit sein.

Wenn einem von euch etwas aus der Nase hängt, bekommt es der andere.

Die Popel der einzigen Person, die Sie abwischen sollten, sind die Ihres kleinen Kindes. Abgesehen davon, geben Sie Ihrem Mann einen Spiegel und lassen Sie ihn selbst damit umgehen.


Sich gegenseitig die Pickel auszudrücken, ist Teil Ihrer Pflegeroutine.

An deinen Pickeln herumzuzupfen ist weder gut für die Haut noch für deine Beziehung! Lassen Sie einander in Ruhe und gönnen Sie sich stattdessen eine Massage mit Reinigern, Körperöl oder Lotion.

Ihr macht euch gegenseitig ekelhafte Streiche, als würdet ihr Furzbomben hinterlassen.

Irgendwann werden wir alle ein bisschen kindisch in unserer Beziehung, aber das könnte ins Grobe abrutschen. Sobald Sie dazu kommen, absichtlich Furzbomben auf Ihren Partner zu werfen, gibt es kein Zurück mehr. In acht nehmen!


>