Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

8 Gründe, warum es an der Zeit ist, Ihren Ex in den sozialen Medien zu löschen

Es ist an der Zeit, mit Ihrem Social-Media-Ex-Partner Schluss zu machen. Hier sind 8 Gründe warum: 1. Du wirst nie darüber hinwegkommen, wenn du ständig an sie erinnert wirst. 2. Es ist ein riesiger Zeitvertreib. Wie viel Zeit möchten Sie wirklich damit verbringen, über sie nachzudenken? 3. Es ist nicht gesund. von jemandem besessen zu sein, der dich nicht will, wird dich nur unglücklicher machen. 4. Social Media ist eine Highlight-Rolle. Sie sehen nur die besten Teile ihres Lebens und es ist keine genaue Darstellung der Realität. 5. Sie können alles sehen, was Sie posten, also ist es, als würden sie Sie verfolgen ... was ein gruseliger AF ist. 6. Es gibt ihnen Macht über dich. Wenn sie sehen, dass Sie immer noch aufgelegt sind, werden sie es gegen Sie verwenden (d.h. sie werden Sie auf die Palme bringen oder mit Ihren Emotionen spielen). 7. Wenn du ihre fröhlichen Posts siehst, wirst du dich nur noch schlechter mit dir selbst und deinem eigenen Leben fühlen. 8, Es lohnt sich einfach nicht mehr. Löschen Sie sie aus Ihren Social-Media-Konten und machen Sie mit Ihrem Leben weiter!


Wir leben jetzt in einer Zeit, in der eine Trennung selten das Ende der Beziehung ist. Die überwältigende Menge an Portalen, durch die unsere Exen durch die Ritzen und zurück in unser Leben schlüpfen können, ist so einfach wie das „Gefällt mir“ eines Fotos auf Instagram. Gerade als wir denken, dass wir endlich über sie hinweg sind, erscheint ein Newsfeed-Update und da sind sie, mit ihrem Arm um ein Mädchen, das zufällig eine gemeinsame Freundin hat.

Wir können sie vor unserem Newsfeed verstecken und so tun, als würden sie nicht existieren, aber manchmal müssen wir uns einfach der Musik stellen. Irgendwann muss man damit aufhören. Ob es sich um eine frische Wunde oder eine alte Geschichte handelt, manchmal ist es notwendig, unsere Ex-Freunde in den sozialen Medien zu löschen. Hier ist der Grund:

Um sie davon abzuhalten, uns zu verfolgen.

Die Chancen stehen gut, dass sie gesehen haben, was Sie gepostet haben, und Sie sollten ihnen nicht das Privileg geben, zu wissen, was in Ihrem Leben vor sich geht. Es geht sie nichts mehr an.

Um uns davon abzuhalten, sie zu verfolgen.

Versetzen wir uns nicht einmal in die Lage, die verrückte Ex-Freundin zu sein, die heimlich ihre Fotos vom Wochenende anschaut. Versuchen Sie sich nicht, ihn als Freund auf Facebook zu behalten, wenn es Sie nur quälen wird. Sparen Sie sich das Drama und befreien Sie ihn von allen Formen der sozialen Medien.


Um uns davon abzuhalten, andere Menschen, mit denen sie sprechen, zu stalken.

Neugier tötet die Katze. Nur weil ihm der Status eines anderen Mädchens gefällt oder einer seiner Freunde sich über die verrückte Nacht geäußert hat, die sie hatten, heißt das nicht, dass du alles machen musst Wahrer Detektiv auf ihn. Ihn zu verfolgen ist eine Sache, aber seine Freunde zu verfolgen ist etwas übertrieben.

Um die Krawatten zu durchtrennen.

Wenn du es ernst meinst mit der Trennung, dann solltest du keine Bindungen mehr zu ihm haben. Freunde in den sozialen Medien zu sein bedeutet, dass du ihn immer noch in deinem Leben behältst.


>