Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Müde zu sein, Single zu sein, ist eine besondere Art von Hölle

Wenn du Single bist und es satt hast, kennst du die besondere Art von Hölle, die damit einhergeht, ständig Single zu sein. Es ist das Gefühl, in einem endlosen Kreislauf aus schlechten Dates und gescheiterten Beziehungen gefangen zu sein. Es ist die ständige Frage, ob du jemals die wahre Liebe finden wirst. Und es ist das nagende Gefühl, dass du vielleicht, nur vielleicht, dazu bestimmt bist, für immer allein zu sein. Wenn das nach Ihrer aktuellen Situation klingt, verzweifeln Sie nicht. Es gibt viele Fische im Meer, und es ist kein Grund, sich mit jemandem zufrieden zu geben, der nicht gut zu einem passt, wenn man es satt hat, Single zu sein. Halten Sie Ihr Kinn hoch, wischen Sie weiter nach rechts und geben Sie vor allem Ihre Suche nach der wahren Liebe nicht auf.


Für eine Weile ist es so ziemlich das Beste, Single-AF zu sein. Du gehst zu Dates, wenn dir danach ist, du bleibst zu Hause, wenn du es nicht tust, und du lebst dein Leben in vollen Zügen. Aber nach einer Weile geht ein Schalter um, und plötzlich hältst du es nicht mehr länger aus, alleine zu sein. Hier ist, warum es am schlimmsten ist, Single zu sein und bereit für eine Beziehung zu sein:

Sie fühlen sich rund um die Uhr erschöpft.

Sie sind die ganze Zeit müde, sich zu fragen, wo Ihre Person ist, und die täglichen Ärgernisse, die Dating in Ihr Leben bringt. Es wäre großartig, wenn Sie nicht die Textnachrichten eines neuen Mannes entschlüsseln oder sich fragen müssten, warum jemand in letzter Minute abgehauen ist, aber das scheint Ihre Realität zu sein.

Du hattest viel zu viele Fast-Freunde.

Dein Beziehungen sind so kurz, als würde man in einem Song von Taylor Swift leben. Single zu sein bedeutet natürlich nicht, dass man sich nie verabredet. Das tust du, aber du triffst einfach nie jemanden, der an dieses kleine Ding namens „Engagement“ glaubt. Immer wenn du jemanden triffst, der wie ein echter Anwärter aussieht, merkst du schnell, dass du in einer weiteren Fast-Beziehung bist, und dann geht es wieder von vorne los.

Du bist doppelt enttäuscht, wenn etwas nicht klappt.

Wann immer Sie mehr als ein Date mit jemandem haben, glauben Sie, dass es diesmal endlich klappen wird. Du weißt, dass du nicht voreilig sein solltest, aber nachdem du so lange Single warst, kannst du nicht anders, als zu hoffen, dass es diesmal das Richtige sein wird. Wenn die Dinge nicht funktionieren, fühlen Sie sich noch deprimierter als früher. Es wird immer schwieriger, zu Ihrem Single-AF-Leben zurückzukehren, egal wie gut Sie es haben.


Sie hassen es, Vertrauensprobleme zu haben.

Man weiß nie, wem man vertrauen kann, weil man alles gehört hat. Sie haben jede erdenkliche Entschuldigung für verschobene Pläne erhalten, und es ist, als würden Sie nie erwarten, dass ein Date tatsächlich in der Nacht stattfindet, in der es ursprünglich geplant war. Es fällt dir schwer, Männern zu vertrauen, weil du nie weißt, ob dir jemand die Wahrheit oder eine Lüge sagt. Du willst wirklich nicht diese Person sein, aber es ist unmöglich, es an diesem Punkt nicht zu sein.

Du weißt nicht, warum es so schwierig ist.

Du weißt, mit was für einem Partner du zusammen sein möchtest. Du weißt, wie man jemanden trifft (schließlich hast du alle Apps). Du weißt nicht, warum es so schwer ist, einen Typen zu treffen, den du wirklich magst, und du hast es wirklich satt, herumzustehen. Du beginnst dich zu fragen, ob du wirklich Pech gehabt hast oder ob jeder das durchmacht, und manchmal ändert sich deine Antwort je nach Tag.


>