Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Entschuldigen Sie sich nicht dafür, mehr von Ihrer Beziehung zu wollen – fordern Sie es

Wenn du in einer Beziehung bist und das Gefühl hast, dass du immer derjenige bist, der sich entschuldigt, ist es Zeit aufzuhören. Ihre Beziehungen sollten Ihnen das Gefühl geben, glücklich, erfüllt und unterstützt zu sein – nicht so, als würden Sie ständig zu kurz kommen. Wenn du öfter „Es tut mir leid“ sagst, als dir lieb ist, ist es vielleicht an der Zeit, mit deinem Partner darüber zu sprechen, was du von der Beziehung erwartest. Es ist natürlich, dass Sie im Laufe der Zeit mehr von Ihrer Beziehung wollen. Schließlich verändern und wachsen wir alle im Laufe der Zeit, und unsere Beziehungen zu uns sollten sich ändern. Wenn Sie sich in Ihrer aktuellen Beziehung unerfüllt fühlen, ist es wichtig, dies Ihrem Partner mitzuteilen. Sie wissen vielleicht nicht, wie du dich fühlst, und sie können deine Gedanken nicht lesen. Es liegt an Ihnen, ihnen zu sagen, was Sie von der Beziehung erwarten, damit sie weiterhin Ihren Bedürfnissen entspricht. Ehrliche Gespräche darüber zu führen, was wir von unseren Beziehungen brauchen, kann schwierig sein, aber sie sind unerlässlich, wenn wir wollen, dass unsere Beziehungen gedeihen. Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr von deiner Beziehung brauchst, entschuldige dich nicht dafür – verlange es.


Wenn ich einen Cent für jeden Typen hätte, der sich darüber beschwert, dass seine Freundin zu viel verlangt, wäre ich reich. Es ist totaler BS. Die Wahrheit ist, dass jede Frau das Beste von ihrer Beziehung erwarten sollte, egal was passiert. Die Welt zu wollen, ist nichts, wofür man sich entschuldigen muss, also habe keine Angst, es ihm anzulasten.

Du verdienst es.

Es gibt viele gute Leute da draußen, also gibt es keinen Grund, sich mit jemandem zufrieden zu geben, der dich nicht so behandelt, wie du es willst und brauchst. Du brauchst jemanden, der Verabredungen nie satt wird, der anruft oder schreibt, wenn er sagt, dass er es tun wird, und der dich nicht als selbstverständlich betrachtet. Was auch immer Sie als Ihr fast Perfektes erschaffen haben (weil das eigentliche Perfekte nicht existiert), hören Sie nicht auf, bis Sie es gefunden haben. Gott weiß, dass er sich etwas anderes suchen wird, wenn er nicht zufrieden ist, also sollten Sie die gleiche Freiheit haben!

Lass ihn dich nicht für selbstverständlich halten.

Zu viele Männer denken, sobald sie das Mädchen gelandet haben, können sie aufhören, es zu versuchen, aber Sie sollten es besser wissen, als dafür zu stehen. Wenn er versucht, sich vorbeizuquetschen, ohne dir das zu geben, was du brauchst, zeig ihm, dass du nicht ewig warten wirst. Sie brauchen echte Anstrengung, keine Spiele . Wenn er so tut, als wärst du ersetzbar, ist er nicht der Richtige für dich.

Wenn er nicht bereit ist, die Arbeit zu investieren, ist er es nicht wert.

Es gibt viele Menschen, die schätzen würden, wie besonders du bist – warum solltest du dich mit jemandem zufrieden geben, der das nicht tut? Sicher, jede Beziehung hat ihre Probleme, aber wenn der Typ, mit dem du zusammen bist, sich nicht die Mühe machen will, Probleme zu lösen und wie ein Erwachsener zu kommunizieren, solltest du jemanden finden, der es tut. Es ist nichts falsch daran, jemanden zu wollen, der für dich kämpft.


Beziehungen lehren uns, was wir vom nächsten wollen und was nicht.

Wenn er den Ball nicht fallen gelassen hätte, würden Sie vielleicht nicht erkennen, dass Sie höhere Ansprüche haben. Es sollte ihn jucken, all die Dinge bereitzustellen, die Sie brauchen, und wenn er es nicht tut, haben Sie beim nächsten Mal gelernt, was Sie nicht wollen. Suchen Sie jemanden, der nicht entsetzt darüber sein wird, dass Sie nach mehr fragen.

Du solltest jeden Tag wissen, dass du genug bist.

Echte Männer sorgen dafür, dass die Frau in ihrem Leben weiß, was sie wert ist. Er sollte dich aufbauen, wenn du unten bist, mit dir feiern, wenn du oben bist, und dein größter Fan sein, egal was passiert. Wenn du für eine Sekunde denkst, dass du dich ändern musst, um seiner Liebe würdig zu sein, bellt er auf dem falschen Baum.


>