Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Mann aus Florida verhaftet, weil er bei mehreren Gelegenheiten Sex mit einem Miniaturpferd hatte

Wenn es um Sex mit Tieren geht, gibt es nur wenige Bundesstaaten, die Florida toppen können. Der Sunshine State hat seinen gerechten Anteil an Schlagzeilen über Bestialität gesehen, und der jüngste Vorfall ist nicht anders. Anfang dieser Woche wurde ein Mann in Ocala festgenommen, weil er mehrfach Sex mit einem Miniaturpferd hatte. Dem Mann, der noch nicht identifiziert wurde, droht eine Anklage wegen Tierquälerei und sexuellen Kontakts mit einem Tier. Dies ist nicht das erste Mal, dass Florida wegen Sexualverbrechen mit Tieren Schlagzeilen macht. 2016 wurde ein Mann verhaftet, weil er Sex mit einem lebenden Huhn hatte, und erst letztes Jahr wurde eine Frau beim Sex mit ihrem Hund in einem öffentlichen Park vor der Kamera gefilmt. Wenn Sie über sexuellen Kontakt mit einem Tier nachdenken, sollten Sie es sich zweimal überlegen. Es ist nicht nur in den meisten Staaten illegal, sondern auch grausam und könnte Sie in heißes Wasser bringen.


Sie wissen, dass eine Geschichte gut (oder zumindest extrem verstörend) sein wird, wenn Sie Florida im Titel sehen, und diese ist keine Ausnahme. Ein 21-jähriger Mann aus Florida wurde festgenommen, weil er mehrfach Sex mit einem Miniaturpony hatte, was wie ein normaler Tag im südlichsten Bundesstaat erscheint. Nicholas Anthony Sardo wurde wegen seiner Neigungen festgenommen und wegen vier Fällen von Sodomie/sexuellem Kontakt mit einem Tier angeklagt.

Jemand hat ihn tatsächlich dabei beobachtet. So wurde er erwischt – der Zeuge meldete Sardo der Polizei und sagte, sie hätten gesehen, wie er sich dem Tier auf dem Grundstück eines Familienmitglieds aufgezwungen habe, so ein lokaler Nachrichtenpartner WTFS . Das Pferd, ein Rüde namens Jackie G, war wahrscheinlich traumatisiert, das arme Ding!

Sardo hat sein Verbrechen tatsächlich zugegeben. Es gab einen weiteren Zeugen, der die Geschichte des ersten Zeugen bestätigte und sagte, dass auch sie beobachteten, wie Sardo Sex mit dem Pferd hatte, und ihn damit konfrontierten, woraufhin er es sofort zugab. Er war auch nicht schüchtern, der Polizei offen gegenüberzutreten und einem Ermittlungsbeamten ohne zu zögern zu erzählen, was er vorhatte.

Er hatte es mehrfach getan. Im Gespräch mit Detectives gab Nicholas Anthony Sardo zu, dass er es in derselben Woche nicht nur einmal, sondern ganze vier Mal mit dem Pferd getan hatte. Die Sicherheit habe er jedoch immer im Hinterkopf gehabt, und „er hat jedes Mal ein Kondom benutzt, weil er keine Krankheit von dem Pferd bekommen wollte.“ Äh huh.


Ja, er wusste, was er tat, war falsch. Sardo sagte der Polizei, dass „er ein kranker Mann“ sei und dass er wisse, dass seine Handlungen falsch seien. Er gab jedoch keine weitere Erklärung dafür ab, was ihn dazu veranlasste. Er wurde in ein Gefängnis von Marion County gebracht, um vier Anklagen wegen Vergehens zu verantworten, zu denen er später Stellung nahm plädierte auf nicht schuldig . Unnötig zu erwähnen, dass er ein sehr gestörter Mann ist.

Gesponsert: Die besten Dating-/Beziehungsratschläge im Internet. Kasse Beziehungsheld eine Website, auf der hochqualifizierte Beziehungstrainer Sie verstehen, Ihre Situation verstehen und Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen dir durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entschlüsseln gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber du dir Sorgen machst. Sie werden innerhalb von Minuten per SMS oder Telefon sofort mit einem großartigen Coach in Kontakt treten. Klick einfach hier


>