Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Guy bewahrt „Poop-Handschuhe“ in seinem Badezimmer auf, um sie jedes Mal zu verwenden, wenn er sich abwischt und seine Freundin entsetzt ist

Wenn es um die richtige Wischetikette geht, gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten: Wischen Sie immer von vorne nach hinten, verwenden Sie Toilettenpapier nie wieder und waschen Sie sich danach immer die Hände. Aber ein Mann ist noch einen Schritt weiter gegangen, indem er jedes Mal, wenn er abwischt, sogenannte „Poop-Handschuhe“ verwendet. Während seine Freundin von der Idee entsetzt ist, schwört er auf sie, um sauber zu bleiben und keine Kacke auf seine Hände zu bekommen. Außerdem sagt er, dass sie die Reinigung viel einfacher machen. Egal, ob Sie diesen Mann für eklig oder genial halten, es lässt sich nicht leugnen, dass seine Poop-Handschuhe eine ziemlich kreative Lösung für ein häufiges Problem sind.


Es gibt nichts Schlimmeres, als zu versuchen, sich nach einem besonders chaotischen # 2 aufzuräumen und am Ende mit ... naja, a Lage an deinen Händen. Ich kann nicht sagen, dass es mir regelmäßig passiert, aber ein Mann ist so besorgt über und verzweifelt, eine solche Katastrophe zu vermeiden, dass er „Poop-Handschuhe“ bezeichnet hat, um sicherzustellen, dass sein Mist niemals mit seiner Haut in Kontakt kommt. Das einzige Problem ist, dass seine Freundin deswegen ausflippt.

Er hat seine Poop-Handschuhe seit Jahren. Der namenlose Mann, der für seinen Beitrag ein Wegwerfkonto mit dem Benutzernamen „poopgloves“ erstellt hat Reddits AITA-Sub , ist kürzlich bei seiner Freundin eingezogen und obwohl es eine großartige Erfahrung war, musste er kürzlich seine lebenslange Angewohnheit erklären, gelbe Spülhandschuhe zu verwenden, um seine Hände vor seinem eigenen Mist zu schützen.

Er hält sie außer Reichweite, um fair zu sein. Der Typ bestand darauf, dass er die Handschuhe immer im obersten Regal des Badezimmers aufbewahrt, wo seine Freundin sie nicht erreichen kann, aber sie erkundigte sich trotzdem danach, nachdem sie sie neulich dort gesehen hatte. Als er ihr sagte, wofür die Handschuhe waren, war ihre Antwort… weniger als beeindruckt.

Er benutzt sie anscheinend nicht nur, wenn er auf Platz 2 geht. „Ich habe sie und andere Paare für einen Großteil meines Lebens gehabt“, schrieb er. „Ich ziehe sie jedes Mal an, wenn ich auf die Toilette gehe.“ Okay, das klingt komisch, ist aber nicht gerade eine große Sache, oder? Zumal er eine medizinische Erklärung für ihre Verwendung hat, sozusagen. Er hat trockene Hände und Ekzeme, weshalb er das häufige Händewaschen als irritierend empfindet. „Als ich jünger war, rissen und bluteten sie nach dem Waschen, also kaufte mir meine Mutter ein paar Handschuhe und sagte mir, ich solle sie tragen, wenn ich pinkel/kacke, und sie ausziehen, bevor ich gehe. Ich nannte sie meine Poop-Handschuhe und der Name blieb hängen.“


Seine Freundin spürt es nicht. „Sie war wirklich entsetzt, als ich ihr erklärte, was sie sind“, verriet er. Sie soll „angewidert“ gewesen sein, dass ihr Freund sich nicht die Hände wäscht und sie habe ihm gesagt, dass sie die Handschuhe nicht im Haus haben möchte.

Er ist jedoch nicht bereit, nachzugeben. Er hat seit Jahren seine „Poop-Handschuhe“ – seine Freundin ist der Neuzugang im Haus. Er glaubt, dass er einen Grund hat, die Handschuhe zu benutzen, und dass die Bitte seiner Freundin unangemessen ist. Er besteht darauf, dass er die Handschuhe zumindest „ausspült“, wenn er sie benutzt, obwohl er nicht jedes Mal Seife auf den Handschuhen verwendet, aber er möchte wissen, ob er im Unrecht ist, sie weiterhin zu benutzen. Was denken Sie?


>