Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Hier ist, warum es eine schlechte Idee ist, mit einem Typen auszugehen, der ein Schwächling ist

Wenn es um Dating geht, solltest du dich von einem Typen fernhalten, der ein Schwächling ist. Er ist der Typ, der dich überall herumtrampeln lässt und niemals für sich selbst einsteht. Du denkst vielleicht, dass du ihn ausnutzen kannst, aber vertraue uns, es lohnt sich nicht. Hier ist der Grund:


Sicher, Sie denken vielleicht, dass es „ärgerlich“ ist, dass Ihr Freund keine Entscheidung treffen kann oder sich zu leicht von dem beeinflussen lässt, was andere über ihn denken, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie dieses Verhalten das, was Sie zusammen haben, ruinieren kann? ? Hier ist, warum es so eine schlechte Idee ist, mit einem Schwächling auszugehen.

Am Ende wird er immer seine Meinung ändern.

Jungs, die Schwächlinge sind, mögen so aussehen, als wollten sie mit dir zusammen sein, aber alles, was er braucht, um mit dir Schluss zu machen, ist dafür einer Freund, ihm zu sagen, dass er einen Fehler macht oder einer Erfahrung, seine Meinung über dich zu ändern. Schwächlinge sind leicht zu beeinflussen und können zugunsten der Meinung einer zufälligen Person wie DIESE beeinflusst werden. Es ist gefährlich für dich, weil du nie wissen wirst, wann er die Offenbarung bekommt, dass er nicht mit dir zusammen sein will. Er ist nicht in seinen persönlichen Werten verankert, weil er nicht einmal weiß, was sie sind, also wundern Sie sich nicht, wenn er es tut macht schluss mit dir aus heiterem Himmel.

Er könnte sich unter Druck gesetzt fühlen, eine Beziehung einzugehen, wenn er noch nicht wirklich bereit ist.

Er kann sehen, dass jeder um ihn herum Beziehungen eingeht, und als menschenfreundlicher Schwächling will er nur das tun, was normal und richtig ist, also stimmt er zu, dein Freund zu sein. Die Sache ist, er ist nicht normal und kann die normalen Pflichten eines Erwachsenen nicht bewältigen, also ist seine Entscheidung, eine Beziehung mit dir einzugehen, eher ein Wunsch seinerseits. Er hofft, dass er durchhalten kann, weiß aber tief im Inneren, dass er wahrscheinlich nicht bereit dafür ist, was schließlich zu einer Trennung führen wird.

Du wirst anfangen, es ihm zu übel nehmen, weil er egoistisch ist.

Er ist einer dieser Menschen, die sich leicht von seinen Mitmenschen beeinflussen lassen, selbst wenn es sich um einen Kellner in einem Restaurant handelt. Tatsächlich könnte er SIE vor DICH stellen und das tut irgendwie weh. Er kann es nicht ertragen, wenn die Leute ihn nicht mögen, was der Kern seiner Unfähigkeit ist, Entscheidungen zu treffen. Du wirst es am Anfang süß finden, dass er sich so sehr um andere Menschen kümmert, aber dann wirst du irgendwann schmollen, weil er Fremde immer vor dich stellt. Jeder würde genauso empfinden, also sind Ihre Gefühle des Grolls absolut gültig. Sag bloß nicht, ich hätte dich nicht gewarnt.


Er betrügt eher.

Er hat nicht viel Rückgrat. Wenn also ein hübsches Mädchen auf ihn zukommt und ihn überredet, mit ihr zu schlafen, denkt er vielleicht: „Oh Mist, ich mache das besser, weil ich nicht will, dass sie sich schlecht fühlt .“ Es geht auch darum, dass er sich zu viele Gedanken darüber macht, was andere über ihn denken. Auch wenn er in einer Beziehung mit dir ist, wird er immer noch die Zustimmung von anderen Menschen brauchen. Er hat ständig Hunger danach. Es ist nur so, wie er verdrahtet ist.

Er kann keine einfachen Entscheidungen treffen.

Als Frau ist es ein bisschen nervig, sich mit einem Typen auseinandersetzen zu müssen, der keine Entscheidung treffen kann, aber stell dir einen Typen vor, der buchstäblich alles umklammert – das ist ein Schwächling. Sie müssen im Grunde seinen Arm verdrehen, nur um zu entscheiden, wo Sie essen möchten. Seine Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen, wird die Beziehung am Ende zerstören. Es wird das Gleichgewicht verlieren und Sie müssen mehr für ihn tun, als er am Ende für Sie tun wird.


>