Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Wie man eine Frau wird, die keine Bestätigung braucht

Von einem Mann Bestätigung durch einen Mann wird überbewertet. Du brauchst keinen Mann, um deinen Wert zu bestätigen – du bist eine starke, unabhängige Frau, die das selbst kann. Wie wird man also eine Frau, die keine Bestätigung von einem Mann braucht? Hier sind einige Tipps: 1. Liebe dich selbst zuallererst. Wenn du dich selbst nicht liebst und respektierst, wird es niemand sonst tun. Sich selbst mit allen Fehlern zu akzeptieren, ist der erste Schritt, um eine selbstbewusste Frau zu werden, die keine Bestätigung durch andere braucht. 2. Setzen Sie Ihre eigenen Standards und halten Sie sich daran. Lassen Sie sich von niemand anderem sagen, was Sie tun oder lassen sollten – nur Sie selbst wissen, was das Beste für Sie ist. Wenn Sie Ihre eigenen Standards haben, können Sie sich selbst treu bleiben und vermeiden, sich von anderen bestätigen zu lassen. 3. Vertrauen Sie auf Ihre eigene Haut. Eine der besten Möglichkeiten, keine Bestätigung mehr von anderen zu brauchen, ist, sich gut mit sich selbst zu fühlen – egal, was andere sagen oder denken. Das Vertrauen in Ihre eigene Haut wird nach außen strahlen und positive Aufmerksamkeit (und Menschen) in Ihr Leben ziehen.


Manchmal ist es ganz natürlich, eine Bestätigung durch externe Quellen zu benötigen. Schließlich fühlt es sich gut an, von all den guten Dingen, die Sie tun, von jemand anderem zu hören, der es bemerkt hat. Der Untergang ist jedoch, dass es zu einem Teufelskreis werden kann, in dem Sie Ihren Wert nur sehen, wenn jemand anderes Ihnen sagt, dass Sie es wert sind. Selbstwertgefühl ist eine wankelmütige Sache, und wenn Sie sich darauf verlassen, dass andere Ihr Selbstwertgefühl intakt halten, wird es für jemanden viel zu einfach, vorbeizukommen und es zu zerstören. So werden Sie eine Frau, die sich selbst bestätigt und sich nicht von dem beeinflussen lässt, was andere denken.

Sei authentisch du.

Es gibt Zeiten im Leben jeder Frau, in denen sie es vorgetäuscht hat. Vielleicht, um sich in die Menge einzufügen oder um einen guten Eindruck bei der neuen Familie eines Partners zu hinterlassen – was auch immer der Fall sein mag, wir alle haben uns an dem einen oder anderen Punkt gezügelt. Um aus der Gewohnheit herauszukommen, Bestätigung von außen zu benötigen, müssen Sie diese Menschen-gefällige-und-handeln-wie-Sie-denken-sie-möchten-dass-Sie-Einstellung-direkt im Keim ersticken.

Wählen Sie Ihren Kreis mit Bedacht aus.

Um auf meinem letzten Punkt aufzubauen: Wenn Ihr Kreis Sie nicht so akzeptiert, wie Sie sind, werden Sie nie aufhören können, zu versuchen, in seine Vorstellung davon zu passen, wer Sie sein sollten. Ihr Kreis sollte das Gute, das Schlechte und das entsetzlich Hässliche kennen und Sie trotzdem für einen Superstar halten. Wähle Menschen, die dich befreien.

Machen Sie Ihre Meinung zu der, die wirklich zählt.

Jeder braucht hin und wieder einen kleinen Rat. Es kann helfen, diese großen Lebensentscheidungen viel einfacher zu machen. Aber wenn Sie sich stark auf die Meinung von außen konzentrieren, werden Sie immer andere Menschen berücksichtigen, wenn Sie Entscheidungen treffen, die nur SIE betreffen. Hören Sie zu, wenn es nötig ist, und halten Sie Ihre eigene Meinung hoch, und Sie werden in der Lage sein, Ihre eigenen Lebensentscheidungen zu bestätigen.


Wählen Sie selbst.

Wir alle haben jemand anderen an die erste Stelle gesetzt. Ein Ehepartner, ein Freund, Familienmitglieder – wir alle haben im Namen der Liebe oder Schuld oder was auch immer Opfer gebracht. Aber das wird dir nicht die innere Bestätigung geben, die du brauchst, um im Leben zurechtzukommen, ohne auf das Lob anderer angewiesen zu sein. Wenn du stellen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse in den Vordergrund (meistens!) wirst du sehen können, wie viel du verdienst, und das wird das hohe Selbstwertgefühl am Laufen halten.

Legen Sie das Smartphone ab.

Ein Selfie zu posten und eine Menge Likes zu bekommen, fühlt sich gut an, aber wenn du ein weiteres postest und es weniger wird, tut es irgendwie weh. Wenn Sie sagen, dass Sie diese Enttäuschung nicht verspürt haben, als ein von Ihnen gepostetes Foto nicht die Anerkennung erhielt, die Sie Ihrer Meinung nach verdient hätten, würde ich wahrscheinlich sagen, dass Sie lügen. Es gibt sogar eine Wissenschaft dahinter, warum wir uns so fühlen, wie wir uns fühlen, wenn diese Likes anfangen zu rollen. Der Punkt hier ist, dass Social Media eine seltsame Art hat, unser Gehirn dazu zu bringen, zu denken, dass Likes gleich viel Wert sind und ob Sie es schaffen, davon wegzukommen Telefon und zurück in die Welt, diese Distanz wird Ihnen helfen zu erkennen, dass der einzige, der denken muss, dass Selfie heiß ist, Sie sind.


>