Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Ich war mit jemandem mit ADHS zusammen und es war schrecklich für mein Selbstwertgefühl

Ich war mit jemandem mit ADHS zusammen und es war schrecklich für mein Selbstwertgefühl. Es ist nicht so, dass sie absichtlich versuchten, mir ein schlechtes Gewissen zu machen, aber die ständige Unordnung und der Mangel an Organisation waren eine große Abneigung. Ich bin ein hübscher Zusammenmensch, und ich mag es, wenn die Dinge an ihrem Platz sind. Aber bei meinem Partner fühlte es sich an, als ob immer alles in der Luft läge. Es war anstrengend, mit ihnen Schritt zu halten, und am Ende hatte ich einfach das Gefühl, nicht gut genug zu sein.


Zuerst dachte ich, ich würde verrückt… bis mein Ex mir sagte, dass bei ihm ADHS diagnostiziert wurde. Plötzlich machten all die Gefühle der Vernachlässigung und Frustration Sinn. Leider hatte er keine Lust, irgendetwas zu tun, um seinen Zustand zu bewältigen, und das bedeutete nicht nur das Ende unserer Beziehung , es wurde auch Gift für mein Selbstwertgefühl .

Er hat nie auf etwas gehört, was ich gesagt habe.

Jedes Mal, wenn wir uns hinsetzten, um uns zu unterhalten, war er in Gedanken immer woanders. Beim Abendessen hat er mir immer über die Schulter geschaut. Anstatt auf meine Gedanken zu reagieren, wechselte er schnell das Thema zu etwas, worüber er sprechen wollte. Manchmal redete er einfach komplett über mich hinweg, wenn ihn das, was ich sagte, gelangweilt hatte. Bevor ich die Herausforderungen verstanden habe, mit jemandem mit ADHS auszugehen, dachte ich, er sei gerecht völlig desinteressiert in meinen Gedanken oder Gefühlen.

Er hat mich nie über irgendetwas auf dem Laufenden gehalten.

Ich war nie auf dem Laufenden über die Veränderungen in seinem Leben. Manchmal verschwand er tagelang, nur damit ich herausfand, dass er auf einem anderen Kontinent Urlaub machte. Andere Male erfuhr ich Wochen später von einem völlig neuen Geschäftsvorhaben. Ich hatte das Gefühl, dass er mich als Partner nicht ernst nahm, aber die Wahrheit ist, dass Menschen mit ADHS oft viele impulsive Entscheidungen treffen und nicht immer daran denken, es den Menschen zu sagen, die ihnen wichtig sind.

Er hat nie auf meine SMS geantwortet .

Dieser war einfach frustrierend und unbequem. Tagelang oder mitten im Planen verschwand er auf mir. Dies ist nicht nur eine unglaublich zeitaufwändige und ineffektive Art der Kommunikation, sondern hinterließ bei mir auch das Gefühl, dass ich nie Priorität hatte.


Er hatte keine Geduld.

Obwohl er oft mitten im Planen abgelenkt wurde und aufhörte zu antworten, hatte er keine Geduld, wenn er mit mir reden oder mich sehen wollte, aber ich beschäftigt war. Ich schaute nach der Arbeit auf mein Handy und hatte eine Menge Nachrichten oder er sagte Pläne ab, wenn ich länger als drei Minuten brauchte, um zu antworten. Das hat mich ernsthaft nervös gemacht. Am Ende war ich einer dieser Menschen besessen von ihrem Handy da ich wusste, dass ich, wenn ich ihn sehen wollte, nur ein sehr begrenztes Zeitfenster hatte, um zu antworten, und es war nicht abzusehen, wann ich wieder von ihm hören würde. Irgendwann hatte ich das Gefühl, von dieser Dynamik gefangen gehalten zu werden.

Ich wurde zur Autoritätsperson in der Beziehung.

Menschen mit ADHS haben oft eine rebellische Einstellung, was ich eigentlich an ihm liebte … bis er anfing, mich nur als eine weitere Autoritätsperson zu sehen, gegen die man rebellieren kann. Meine Erinnerungen an wichtige Ereignisse, Pläne oder emotionale Bedürfnisse klangen einfach so Gezeter zu ihm. Es ist ziemlich schwer, sich sexy zu fühlen, wenn dein Partner sich so verhält, als wärst du sein Lehrer der zweiten Klasse.


>