Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Ich denke, ein Mann sollte beim ersten Date bezahlen – hier ist der Grund

Ein erstes Date ist so etwas wie ein Vorstellungsgespräch, aber mit Getränken und vielleicht Abendessen statt einer PowerPoint-Präsentation. Und wie bei jedem Vorstellungsgespräch sollte die Person, die eingeladen hat, bezahlen. Das ist nur gute Manieren und zeigt, dass Sie daran interessiert sind, Ihr Date zu beeindrucken. Außerdem ist es eine schöne Möglichkeit, den Abend mit dem richtigen Fuß zu beginnen.


Auf die Frage, wer beim ersten Date zahlen soll, gibt es keine wirklich endgültige Antwort – einige sagen, es sei veraltet, von Männern zu erwarten, dass sie die Rechnung bezahlen, und viele Leute ziehen es vor, holländisch zu werden. Das würdest du als Frau denken, die daran glaubt Geschlechtergleichheit würde die Rechnung teilen, aber ich bin es nicht. Ich denke immer noch, dass der Typ den Scheck beim ersten Outing schnappen sollte – hier ist der Grund:

Zwei Worte: Lohnlücke.

Dies ist wahrscheinlich der praktischste Grund, warum ein Mann beim ersten Date bezahlen sollte. Wenn die Tatsache, dass Frauen immer noch nur 81 ¢ für jeden von einem Mann verdienten Dollar verdienen, nicht ausreicht, um meine Argumentation zu untermauern, dann weiß ich nicht, was ist. Wenn ein Typ allein aus diesem Grund darauf bestehen würde, zu zahlen, würde ich denken, dass er einfach der Coolste ist, weil er sich tatsächlich um das Lohngefälle kümmert, und würde mich dazu bringen, ihn zehnmal mehr zu mögen.

Wenn er derjenige ist, der mich um ein Date gebeten hat, sollte er derjenige sein, der bezahlt.

Wenn mich ein Typ einladen und das Restaurant und alles auswählen würde, würde ich im Hinterkopf davon ausgehen, dass er dafür bezahlen wird. Es macht einfach Sinn, oder? Genauso würde ich bezahlen, wenn ich einen Kollegen zum Mittagessen einladen würde, weil ich derjenige bin, der ihn „ausführt“. Sie würden es erwarten, und das zu Recht.

Es macht die Dinge weniger umständlich.

Das ganze Lied und Tanzen des Bezahlens des Schecks kann sehr schnell unangenehm werden. Die Frau wird darauf bestehen, es zu teilen, aber der Typ weiß nicht, ob sie es nur tut, um nett zu sein, oder weil ihr Selbstwertgefühl davon abhängt. Einmal bezahlte ein Typ, mit dem ich ausgegangen war, die Rechnung, während ich im Badezimmer war. Es war perfekt. Die ganze Umständlichkeit des Bezahlens des Schecks wurde vollständig vermieden und wir konnten unser Date fortsetzen, als wäre nichts passiert.


Das machen erwachsene Männer.

Erwachsene Männer legen nicht so viel Wert auf Geld – und übrigens geht es nicht darum, 100 Dollar für ein schickes Abendessen auszugeben, sondern darum, einen 3 Dollar Chai Latte für ein wirklich tolles Mädchen zu kaufen. Es spielt keine Rolle, wie viel Geld er ausgibt, nur die Tatsache, dass er sich „darum gekümmert“ hat, ist so erwachsen und attraktiv.

Die meisten Jungs mögen das Gefühl, etwas zu leisten.

Einige Typen mögen mich diesbezüglich bekämpfen, aber die Mehrheit der Typen, mit denen ich gesprochen habe, sagt, dass sie sich gerne „verantwortlich“ fühlen und auch gerne die Versorger in ihren Beziehungen sind. Es ist etwas, das in der Psyche eines Mannes fast fest verankert ist. Wer bin ich, mit einem biologischen Impuls zu argumentieren?


>