Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Ich will eine Beziehung, aber ich will auch nicht aufgeben, Single zu sein

Herzlich willkommen! Wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie den Sprung in eine Beziehung wagen, aber nicht sicher sind, ob Sie bereit sind, Ihren Single-Lebensstil aufzugeben. Nun, Sie sind an der richtigen Stelle! Hier werden wir untersuchen, was es bedeutet, in einer Beziehung zu sein, und wie Sie Ihren Single-Lebensstil beibehalten können, während Sie in einer sind. Wir werden auch alle Mythen über Beziehungen zerstreuen, die Sie zurückhalten könnten. Also lasst uns anfangen!


Obwohl es mir völlig recht ist, die meiste Zeit allein zu sein, weiß ich, dass ich nicht für den Rest meines Lebens Single sein möchte. Das heißt, irgendwann muss ich es mit der Beziehungssache noch einmal versuchen. Es gibt zwar viel, worauf ich mich freuen kann, aber es gibt immer noch ein paar Dinge am Singledasein, die ich wirklich liebe, und ich glaube nicht, dass ich bereit bin, sie aufzugeben.

Ich liebe es alleine zu schlafen.

Ich hatte nie Angst zuzugeben, dass ich es absolut hasse, mit jemand anderem im selben Bett zu schlafen. Ich mag es, mich ausstrecken zu können, alle Decken mitzunehmen und mir im Schlaf keine Gedanken über Schnarchen oder Furzen zu machen. Ich habe kein Interesse daran, mein Bett mit einem verschwitzten Bettschwein zu teilen, das mich mitten in der Nacht mit dem Ellbogen anstößt.

Ich mag es, Wochenenden für mich zu haben.

Sicher, es ist schön, Pläne für einen Samstagabend zu haben, aber zum Glück habe ich Freunde dafür. An diesen Wochenenden habe ich zufällig nichts zu tun, ich habe kein Problem, etwas zu finden. Ich mag es, Dinge alleine zu machen, und als Single habe ich viel mehr Gelegenheiten, wertvolle Zeit mit mir zu verbringen.

Keine Kompromisse eingehen zu müssen, ist ziemlich schön.

Beziehungen bedeuten, sich um Kommunikation zu bemühen und immer bereit zu sein, Kompromisse einzugehen. Ich möchte vielleicht am Samstagabend nicht zur Verlobungsfeier seines Freundes gehen, aber ich werde es trotzdem tun, weil das das ist, was Freundinnen tun. Wenn ich Single bin, muss ich nie etwas tun, was ich nicht tun möchte, und ich muss zugeben, es fühlt sich großartig an.


Ich habe so viel Freizeit.

Ich habe mehr Zeit zum Schreiben, mehr Zeit zum Lesen, mehr Zeit zum Anschauen trashiger MTV-Reality-Shows, mehr Zeit zum Einkaufen, mehr Zeit zum Trainieren, mehr Zeit zum Kochen; Ich habe einfach mehr Zeit. Wenn ich einen Freund habe, werde ich viel weniger Zeit haben, das zu tun, was ich will. Auf der positiven Seite: Zumindest werde ich einen Teil dieser Zeit mit Sex verbringen – etwas, das ich heutzutage selten tue.

Manchmal macht Dating Spaß.

Alle Single-Mädchen werden sich über Dating beschweren, bis sie blau im Gesicht sind, aber wir alle machen weiter, weil wir die meiste Zeit zumindest eine gute Geschichte daraus machen. Wenn ich in einer Beziehung bin, kann ich keinen Screenshot mehr von lächerlichen Tinder-Profilen erstellen, um sie an meine Freunde zu senden. Okay, ich denke, das ist ein kleiner Preis für das Privileg, auf absehbare Zeit keine schlechten Dates mehr haben zu müssen.


>