Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Wenn Sexualerziehung für einen Erwachsenen eine Sache wäre, würde das hier im Lehrplan stehen

Wenn Sexualerziehung für Erwachsene eine Sache wäre, würde sich der Lehrplan stark von dem unterscheiden, was normalerweise in Schulen gelehrt wird. Für den Anfang würde es eine Betonung auf Kommunikation und Zustimmung geben. Die Schüler lernen verschiedene Arten der Empfängnisverhütung kennen und wie man sie effektiv anwendet. Es würde auch einen Fokus auf Vergnügen geben, sowohl geben als auch empfangen.


Im Gesundheitsunterricht der High School haben viele von uns gelernt, woher Babys kommen und wie nicht schwanger zu werden und wie man ein Kondom über eine Banane zieht. Die meisten Kurse konzentrierten sich auf die reproduktiven Aspekte des Sex, nicht auf den lustvollen Teil. Infolgedessen mussten die meisten von uns durch Versuch und Irrtum ganz alleine herausfinden, was guter Sex bedeutet. Tatsächlich sind einige von uns still versuchen, alles herauszufinden. Aber was wäre, wenn es eine Sexualaufklärung für Erwachsene gäbe, die alle Ihre Fragen klärt, damit Sie besseren Sex erleben können? Wenn Sexualkunde für Erwachsene eine Sache wäre, sollte meiner Meinung nach Folgendes in den Lehrplan aufgenommen werden.

Ein auf Frauen ausgerichtetes Curriculum

Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, ist der Penis nicht so kompliziert. Männer haben eine Möglichkeit zu ejakulieren und das ist es. Wir Frauen hingegen sind mit vielen verschiedenen Möglichkeiten gesegnet, Lust zu empfinden, von denen viele völlig ignoriert oder einfach nicht erforscht werden. Leider verstehen viele von uns Frauen unseren Körper nicht so gut, wie wir glauben, und es kann schwierig sein, nach etwas zu fragen, das Sie nicht ganz verstehen. Ich denke, wenn sich mehr Männer und Frauen darauf konzentrieren würden, mehr über weibliches Vergnügen zu lernen, würde jeder den besten Sex aller Zeiten haben.

Eine Lektion über die Bedeutung von Solo-Sessions

Es ist wichtig, dass Männer und Frauen anerkennen, dass Solo-Sessions nicht nur etwas für Männer sind. Viel zu viele Frauen schämen sich oder sind verlegen zuzugeben, dass sie sich selbst berühren, oder haben zu viel Angst, es überhaupt zu versuchen. Die Vorteile der Selbstbefriedigung sind unglaublich, also ist es scheiße, dass so viele Frauen beim Solosex ein komisches Gefühl haben! Von der Linderung von Stress bis zur Linderung von Menstruationsbeschwerden ist Masturbieren eine der besten Möglichkeiten, Ihrem Körper Selbstfürsorge zu zeigen. Letztendlich ist die Dekonstruktion des Stigmas, das weibliche Masturbation umgibt, für jeden Sexualkunde-Lehrplan für Erwachsene wichtig.

Eine Lektion über die Kunst des Vorspiels

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich habe mit zu vielen Typen geschlafen, die das Vorspiel ausgelassen haben, und ich denke, weil niemand wirklich weiß, was zu tun ist. Vorfreude aufzubauen ist der Schlüssel, besonders für Frauen, die etwas länger brauchen, um zum Orgasmus zu kommen. Aber neben Orgasmen eben auch Vorspiel fühlt sich wirklich gut. Das Berühren, Streicheln und Fühlen Ihres Partners vor der Penetration lässt den Sex von einem konzentrierten Akt zu einem Ganzkörpererlebnis werden.


Weiblicher Oralsex 101

Ich hasse es, einem Typen beibringen zu müssen, wie man mich richtig anmacht. Während ich weiß, dass die Damengebisse jeder Frau anders sind, so dass es buchstäblich unterschiedliche Bewegungen für verschiedene Leute gibt, habe ich das Gefühl, dass Oralsex unabhängig von der Vagina Grundlagen hat.

Eine Lektion über die verschiedenen weiblichen Orgasmen

Ehrlich gesagt denke ich nur, dass dies sowohl für Männer als auch für Frauen lehrreich wäre. Ich fühle mich wie Ärzte, Sexologen, Sexkolumnisten und jeder unter der Sonne behauptet, dass Frauen an allen möglichen Orten zu allen Arten von Orgasmen fähig sind, von denen die meisten von uns nicht einmal wussten, dass sie sich auf unserem Körper befinden. Ich sage nicht, dass der G-Punkt nicht echt ist oder dass zervikale Orgasmen nicht vorkommen können oder dass die klitoralen Orgasmen die besten von allen sind. Aber können wir sie nicht einfach ein bisschen besser organisieren und Diagramme zur Verfügung stellen, wie man sie erreicht? Ein Teil der Entmystifizierung des weiblichen Orgasmus, damit mehr Frauen ihn erreichen können, besteht darin, die Informationen über Orgasmen zugänglich, genau und tatsächlich lehrreich zu machen.


>