Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Die Wahrheit über Sex mit einem Mann mit einem wahnsinnig kleinen Penis

Es ist kein Geheimnis, dass sich Männer mit kleinen Penissen oft unsicher wegen ihrer Größe fühlen. Und während einige Männer das Gefühl haben, dass sie ihren Mangel an Größe kompensieren müssen, indem sie beim Sex besonders aggressiv oder energisch sind, ist die Wahrheit, dass Sex mit einem Mann mit einem kleinen Penis genauso angenehm sein kann wie Sex mit jedem anderen Mann - wenn nicht mehr. Hier ist der Grund:


Obwohl ich meistens Glück hatte, wenn es um das Paket des Typen geht, das ich in mir hatte, wird es immer dieses eine ultrakleine Gerät geben, auf das ich 2004 gestoßen bin. So klein, dass es rief ein echtes Keuchen hervor, das ich schockierenderweise ein wenig unterdrücken konnte. Unnötig zu sagen, ich habe es nie vergessen und werde es auch nie.

Es ist wahr; du kannst es nicht fühlen.

Ja, die Gerüchte sind wahr; du kannst es nicht wirklich fühlen. Ich müsste raten, ob es drin war oder nicht. Natürlich willst du nicht fragen, weil das einfach unhöflich ist und ich versuche, nicht unhöflich zu sein. Da war ich also und wackelte herum, bis ich etwas an der Innenwand meines Körpers spürte. Dann hatte ich meinen „a-ha“-Moment, sodass das falsche Stöhnen beginnen konnte. Normalerweise bin ich gegen falsches Stöhnen, aber ich wollte auch nicht unhöflich sein, also hatte ich das Gefühl, ich müsste ihm zumindest etwas zuwerfen.

Er war sich bewusst, dass es klein war.

Er hatte zwar kein Mikropaket, das 2,5 Zoll oder kleiner ist, während es wachsam ist, aber ich würde sagen, es war nicht viel größer als das – vielleicht drei Zoll – und er war sich sehr bewusst, wie klein es war. Zum Beispiel bis zu dem Punkt, an dem er seine Kleinheit im Gespräch erwähnte und ich ungeschickt antworten musste: „Nein, ist es nicht das klein“, die ganze Zeit wissend, dass es ungefähr die Länge meines Mittelfingers hat … und ich habe kleine Hände.

Ich konnte nicht anders, als Mitleid mit ihm zu haben.

Weil Männer so viel Wert auf ihren verdammten Körper legen, als ob es das Einzige wäre, was sie zu Männern macht, war es schwer, sich nicht schlecht für den Typen zu fühlen. Obwohl ich ihn nie nach Reaktionen gefragt habe, die er in der Vergangenheit von Frauen bekommen hatte, kann ich mir nicht vorstellen, dass nicht mindestens eine Frau geschrien hat: „Willst du mich veräppeln?! Ist das wahr?' Ich meine, ich hätte es fast getan, aber dann erinnerte ich mich daran, was mir als Kind beigebracht wurde: „Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, dann sag gar nichts.“


Wir tappten immer im Dunkeln.

In den meisten Fällen ist es mir gleichgültig, ob das Licht an oder aus ist. Natürlich war ich nie ein Fan davon, es im grellen Licht des Tages anzuziehen, weil nein danke, aber mit ihm sind wir immer im Dunkeln runtergekommen, wenn es tagsüber war. Ich nehme an, er dachte, die Dunkelheit könnte die Wahrheit verbergen – als ob mein Tastsinn in einer Art Leugnung wäre.

Er redete schmutzig während der Intimität, aber nicht auf eine gute Art und Weise.

Obwohl man denken könnte, dass jemand, der sich seines kleinen Teils bewusst ist, in keiner Weise darauf aufmerksam machen möchte, besonders im Bett, war dies bei ihm nicht der Fall. Beim Liebesspiel liebte er es, schmutzig zu reden – schmutzig darüber, dass sein „großes“ Paket auf mich einhämmerte. Ja; er benutzte das Adjektiv „groß“. Hätte er jemals „riesig“ verwendet, hätte ich ihn genau dort gestoppt, denn irgendwann werden die Dinge peinlich und werden einfach zu einer Mischung aus traurig und humorvoll.


>