Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Deshalb ist es so verdammt schwierig, sich bei Ihrem Partner zu entschuldigen

Wenn es darum geht, sich bei deinem Partner zu entschuldigen, kann es verdammt schwierig sein. Oft möchten wir uns entschuldigen, wissen aber nicht wie. Wir haben vielleicht Angst, das Falsche zu sagen oder die Situation zu verschlimmern. Manchmal merken wir vielleicht nicht einmal, dass wir uns überhaupt entschuldigen müssen. Was auch immer der Grund sein mag, sich nicht entschuldigen zu können, kann unsere Beziehungen belasten. Es kann dazu führen, dass wir uns nachtragend oder schuldig fühlen oder sogar das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich bei Ihrem Partner zu entschuldigen, sind hier einige Tipps, die Ihnen helfen könnten.


Streit ist in Beziehungen unvermeidlich, und wenn Sie die Dinge glätten und Ihre Beziehung langfristig stark halten wollen, sind auch Entschuldigungen unvermeidlich. Auch wenn wir alle wissen, dass wir uns irgendwann bei unseren Lebensgefährten entschuldigen müssen, ist es deshalb oft so schwer, dieses winzige Wort zu sagen:

Du meinst es nicht immer.

Seien wir ganz ehrlich – wir haben uns alle bei jemandem entschuldigt, obwohl wir es absolut nicht so gemeint haben. Ob wir ein schnelles „Entschuldigung“ sagen, um den Frieden zu wahren, oder von einem eindeutig ausweglosen Streit abgehen, spielt keine Rolle. Es ist leicht gesagt, aber manchmal so verdammt schwer zu fühlen.

Er ist oft derjenige, der im Unrecht ist.

Du hast Streit mit deinem Freund. Sie haben alle Ihre (berechtigten) Bedenken klar dargelegt, aber er versteht es immer noch nicht. Tatsächlich machen seine Gegenargumente KEINEN Sinn. Sie können sagen, dass nichts funktioniert, also lassen Sie es sein und entschuldigen sich, obwohl er definitiv schuld ist. Mit seinem Ego zu kämpfen und Fehler zuzugeben ist scheiße, aber manchmal ist es der einzige Weg, um von den Dingen wegzukommen und zur Normalität zurückzukehren.

Es hilft nicht immer.

Stellen Sie sich vor, Sie entschuldigen sich aufrichtig bei Ihrem Partner für etwas, das Sie getan haben, nur damit er reagiert, indem er Ihre Entschuldigung vollständig zurückweist. Sich zu entschuldigen ist oft ein Glücksspiel, weil man nie weiß, ob es die Dinge besser oder schlechter macht.


Am Ende sagst du es, wenn du es nicht musst.

Sind Sie ein chronischer Entschuldiger? Weißt du, einer dieser Leute, die sich bei jeder Kleinigkeit entschuldigen, egal wie irrelevant sie ist? Es ist im Allgemeinen kein Problem, aber so in einer Beziehung zu sein, kann mehr schaden als nützen. Wenn Sie es sagen, auch wenn Sie es nicht müssen, wird es ironischerweise viel schwieriger zu sagen, wann Sie es tatsächlich vermasselt haben.

Du sagst es nicht genug.

Auf der anderen Seite scheinen manche Leute das Wort „Entschuldigung“ nicht einmal in ihrem Wortschatz zu haben. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, sich zu entschuldigen, ist es viel schwieriger, es zu erzwingen. Genau wie beim Sport solltest du dich auch in Maßen entschuldigen, wenn du möchtest, dass es ein gesunder und leichter Teil deines Lebens wird.


>