Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Warum hassen so viele Leute PDAs? Ein Typ teilt die Wahrheit

Hallo zusammen, es ist schon eine Weile her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Ich bin sicher, Sie fragen sich alle, warum ich so lange weg war, und die Antwort ist ziemlich einfach: Ich war damit beschäftigt, herauszufinden, warum so viele Leute PDA hassen. Ich bin ehrlich, es ist etwas, das mich jetzt schon eine Weile nervt. Ich meine, warum sind Jungs so dagegen, in der Öffentlichkeit irgendeine Art von Zuneigung zu zeigen? Ist es, weil wir Angst haben, als schwach angesehen zu werden? Oder geht da noch was? Nach einigem Graben denke ich, dass ich es endlich herausgefunden habe. Und in der heutigen Post werde ich meine Erkenntnisse mit euch allen teilen. Wenn Sie also neugierig auf dieses Thema sind, dann lesen Sie weiter!


Es ist zwar kein universeller Hass, aber es ist schwer, zu viele zu finden Leute, die PDA wirklich lieben . Wenn ich es versuche, nehme ich an, dass ich seinen Reiz aus der Perspektive einer Frau sehen kann, aber die meisten von uns mögen es einfach nicht, selbst wenn wir bereit sind, es zum Wohle unserer Lebensgefährten mitzumachen. Warum zögern so viele Männer, deine Hand zu halten oder dir einen Kuss zu geben, während du unterwegs bist? Lassen Sie mich erklären.

Es ist nicht männlich.

Es mag eine veraltete und chauvinistische Sichtweise sein und auf toxische Männlichkeit hinweisen, aber manchmal klingt es immer noch wahr. Händchen halten, selbst mit einer hübschen Dame, schreit nicht nach Männlichkeit. Zu viele Männer sind davon überzeugt, dass es nicht machohaft ist, Zuneigung zu zeigen, weshalb sie es hassen und es um jeden Preis vermeiden.

Unsere Freunde könnten es sehen.

Viele Männer haben gegenüber ihren Freunden eine andere Persönlichkeit als gegenüber ihren Freundinnen. Auf Seinfeld Sie nannten es „Beziehungs-George“ und „Unabhängiger George“. Jungs wollen nicht immer, dass ihre Freunde sie sensibel und liebevoll sehen. Ehrlich gesagt sehen sie nicht immer gerne zu sich in diesem Licht. Ich stimme zu, dass diese Argumentation dumm und lächerlich klingt, aber das macht sie nicht weniger wahr.

Wir machen uns Sorgen darüber, was andere Leute denken.

Sich auf PDA einzulassen, ist ein bisschen so, als würde man sagen, dass es einem egal ist, was andere Leute denken. In gewisser Weise kann es eine schöne Sache sein, so stolz zu sein, mit jemandem zusammen zu sein. Einige Leute stimmen diesem Gefühl jedoch nicht zu und wollen der Öffentlichkeit kein Unbehagen bereiten. Offensichtlich ist es normalerweise in Ordnung, Händchen zu halten, aber alles Weitere kann ihn befürchten lassen, dass ihn Leute beobachten, was ihm Unbehagen bereiten wird.


Viele von uns wurden dazu erzogen, es zu hassen.

Wir waren alle unterschiedlich erzogen . Wenn Ihr Typ nicht viel Zuneigung erhalten hat, als er aufgewachsen ist, hat er möglicherweise kein Komfortniveau mit PDA entwickelt. Irgendwie mag er es nicht, weil er es nie erlebt hat. Es gibt auch die Tatsache, dass einige Jungs einfach dazu erzogen wurden zu denken, dass Zuneigung hinter verschlossene Türen gehört und nicht ins Freie.

Wir hassen die Verpflichtung.

Es gibt definitiv Zeiten, in denen sich ein Mann unter Druck gesetzt oder verpflichtet fühlt, sich mit PDA zu beschäftigen. Das ist nicht gerade ein guter Weg, um einen Mann dazu zu bringen, es zu genießen. Es sollte spontaner und natürlicher sein. Wenn Sie einen Mann zu sehr dazu drängen, sich auf PDA einzulassen, kann er denken, dass er seine Kontrolle und Macht in der Beziehung verliert. Unnötig zu sagen, Jungs hassen das.


>