Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Warum scheinen deine männlichen Freunde immer mehr zu wollen?

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Ihre männlichen Freunde immer mehr zu wollen scheinen, sind Sie nicht allein. Es kann schwer zu verstehen sein, warum sie immer auf mehr Aufmerksamkeit, mehr Zeit und mehr Engagement zu drängen scheinen. Aber es gibt ein paar mögliche Erklärungen für ihr Verhalten. Erstens könnte es sein, dass sie Ihre Gesellschaft einfach genießen und so viel Zeit wie möglich mit Ihnen verbringen möchten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie viel gemeinsam haben und viele ähnliche Interessen teilen. Sie sehen dich vielleicht auch als guten Freund, auf den sie sich verlassen können, weshalb sie die Freundschaft stark halten wollen. Eine andere Möglichkeit ist, dass sie hoffen, die Freundschaft irgendwann auf die nächste Stufe zu heben. Das bedeutet nicht, dass sie unbedingt mit dir ausgehen wollen, aber sie sind möglicherweise offen für die Idee einer ernsthafteren Beziehung auf der ganzen Linie. Wenn dies der Fall ist, werden sie wahrscheinlich offener mit ihren Gefühlen und Absichten umgehen. Was auch immer der Grund für ihr Verhalten ist, es ist wichtig, mit deinen Freunden über deine Grenzen zu sprechen und darüber, womit du dich wohlfühlst. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, die Dinge weiter voranzutreiben, stellen Sie sicher, dass sie das wissen, damit es später keine Missverständnisse gibt.


Als ich in der Schule war, hatte ich viele männliche Freunde. Die Dinge schienen in Ordnung zu sein. Ich hatte Freunde, sie hatten Freundinnen, und wir kamen einfach alle miteinander aus. Aber als wir älter wurden, fingen die Dinge an, seltsam zu werden. Ich werde Sie nicht mit den Details langweilen, aber nacheinander deuteten sie alle an, dass sie etwas mehr als Freundschaft wollen, und dann drifteten sie alle nacheinander ab, als ich diese Gefühle nicht erwiderte.

Jetzt, in meinen späten 20ern, habe ich nicht viele enge männliche Freunde, die nicht schwul sind oder derzeit in langfristigen, festen Beziehungen sind. Und weisst du was? Das ist ok für mich. Ich sage nicht, dass du nicht mit Jungs befreundet sein kannst, und ich sage nicht, dass alle Jungs auf ihre Freundinnen stehen werden. Was ich sagen will, ist, dass es schwer ist, zu sein nur Freunde mit deinen männlichen Freunden. Nicht unmöglich, nur ziemlich schwer. Warum scheinen sie immer mehr zu brauchen als nur deine Freundschaft?

Jungs fühlen sich viel eher von ihren Freundinnen angezogen.

Heutzutage gibt es für alles eine Wissenschaft! Forschung hat gezeigt, dass Männer viel eher von ihren Freundinnen angezogen werden als Frauen von ihren männlichen Freunden. Wenn du also denkst, dass er einfach nicht so über dich denkt, liegst du wahrscheinlich falsch – zumindest laut Statistik.

Je mehr er dich kennenlernt, desto attraktiver wird er dich finden.

Auch wenn du anfangs nicht ihr „Typ“ bist, wird dein Freund schnell erkennen, wie lustig und wunderbar du bist. Dies, zusätzlich zu der angenehmen engen Bindung, die Sie beide miteinander eingehen, ist ein Rezept für Anziehung (und möglicherweise Katastrophe!).


Jungs werden von ihren Penissen regiert.

Seien wir ehrlich, Jungs lieben Sex. Sie denken die ganze Zeit darüber nach. Wahrscheinlich während du in der Nähe bist. Und wenn Sie eine Frau sind und sie an Sex denken, ist es unvermeidlich, dass sie 2 und 2 zusammenzählen, möglicherweise ohne zu merken, dass sie es tun.

Es ist unmöglich, diese Gedanken rückgängig zu machen.

Was einmal gedacht ist, kann nicht ungedacht sein. Sobald er sich dich nackt vorgestellt hat – sobald er dich in diesem Licht gesehen hat – gibt es kein Zurück mehr. Die Idee hat sich in sein Gehirn eingegraben und wird ihn nie wieder verlassen.


>