Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Warum ich nicht mit deinem Freund befreundet sein möchte

Hi Mädel. Ich weiß, dass du gerade eine schwere Trennung durchmachst und du dich wahrscheinlich ziemlich allein fühlst. Aber ich möchte, dass du weißt, dass ich für dich da bin und nicht mit deinem Freund befreundet sein möchte. Hier ist der Grund: Dein Ex ist eine giftige Präsenz in deinem Leben und ich kann es nicht ertragen, dich in Verzweiflung über ihn suhlen zu sehen. Er ist deine Zeit oder Energie nicht wert und ich weigere mich zuzusehen, wie du ihm Macht über dich gibst, indem du mit ihm befreundet bleibst. Ich kümmere mich zu sehr um dich, um zuzusehen, wie du diesen Schmerz noch länger erleiden musst. Also bitte, brich die Verbindung zu diesem Idioten ab und lass mich stattdessen dein Freund sein. Ich verspreche, ich werde dafür sorgen, dass es sich lohnt.


Dein Freund ist scheiße. Dort habe ich es gesagt (online jedenfalls). So sehr Sie denken, dass er ein jüngerer, heißerer, lustigerer Brad Pitt/Ryan Gosling/Jake G. Amalgam ist, die Realität ist, dass er keinen Platz hat, um zu Ihrem Mädelsabend zu gehen (und er genießt es wahrscheinlich sowieso nicht). So sehr Sie sich auch wünschen, dass die Liebe Ihres Lebens „eines der Mädchen“ ist, aber auch unglaublich heiß und männlich, es wird einfach nicht passieren. Wenn Sie das nächste Mal erwägen, Ihren Lebensgefährten einzuladen, nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um darüber nachzudenken, ob er eine Nacht mit Ihren Freunden besser oder völlig unangenehm machen wird. Deshalb habe ich kein Interesse daran, mit deinem Freund befreundet zu sein.

Die meisten Typen mögen Frauengespräche nicht (es sei denn, es ist der DJ).

Das erste Mal, als ich einer unangenehmen Begegnung mit anderen ausgesetzt war, war ich noch in der High School. Eine Freundin und ich hingen gerade ab, als sie ihren brandneuen Freund unschuldig zu uns einlud. Er wollte eine Aktivität, wir wollten klatschen. Er lauerte, bis sie ihn schließlich losließ. Wenn Sie vorhaben, einzukaufen (nicht für Dessous) oder zu klatschen (über Peens, die Sie gesehen haben), ist er zu Hause oder mit seiner eigenen Crew viel besser dran.

Er wird einen Mädelsabend nie lustiger und fabelhafter machen.

Wenn du es aus irgendeinem Grund für notwendig hältst, deinen Typen auf deine Tequila-Shots/schlechte Entscheidungen/Tanzflächen-Session eines Abends mit deinen Freundinnen zu bringen, musst du nachdenken, bevor du ihn einlädst. Ist er mit deinen besten Freunden befreundet? Wenn sie ihn wirklich mögen und nicht nur so tun, kann er kommen. Ist er der beste Tänzer, mit dem Sie je zusammen waren? Dann ist er wieder eingeladen. Hat er die Mittel, um dir und deinen Kumpels Getränke zu kaufen? Verkauft. Wenn er eine oder mehrere der oben genannten Qualifikationen erfüllt, wird er einen Abend verbessern. Wenn nicht, lauern Sie entweder wie ein Außenseiter oder Sie werden die ganze Nacht mit ihm in einer Ecke knirschen.

Wenn du dich trennen willst, ist es Zeitverschwendung für alle.

Es gibt viel zu viele Mädchen, die ich kenne, die auf zwei Tinder-Dates gehen und plötzlich darauf bestehen, dass ich ihren Facebook-offiziellen, sehr ernsten, definitiv ehelichen Freund treffe. Während ich natürlich den neuen Freund eines besten Freundes ausfindig machen möchte, gibt es keinen Grund für uns, Freundschaft vorzutäuschen, wenn er vor nächster Woche (oder am nächsten Morgen) weg sein wird.


Er hat wahrscheinlich so gut wie nichts mit deinen Freundinnen gemeinsam.

Wenn du deinen Freund magst, weil er gut aussieht, schikaniere ihn für dich – aber es wird uns eine begrenzte Beziehung geben. Es ist 1000-mal schlimmer, wenn besagter Freund und dein Freund von vornherein nichts gemeinsam haben, denn das beschränkt die Gesprächsthemen auf das Wetter (funkelnd) und meine extrem begrenzten Sportkenntnisse (sorry, dass ich noch nie von deinem Team gehört habe).

Du bist immer noch eine Person außerhalb deines neuen Freundes.

Egal, ob Sie in einer neuen Beziehung sind oder einfach nicht genug von ihm bekommen können, es macht absolut Sinn, dass Sie möchten, dass Ihr Freund Ihre Freundinnen kennenlernt. Meet and Greets sind zu erwarten. Es macht Sinn, sich Getränke zu schnappen und sich vorzustellen. Sogar ihn auf einen Gruppenausflug mitzunehmen ist völlig normal. Sobald es die Grenze von 50 Prozent der Zeit zu 100 Prozent überschreitet, müssen Sie erkennen, dass Ihre weiblichen Freundschaften immer noch etwas bedeuten. Wenn du keine Stunde von ihm weg sein kannst, ist etwas los.


>