Finden Sie Ihre Anzahl Von Engel Heraus

Sie brauchen keinen Partner, um ein Baby zu bekommen, aber so ist es, Kinder alleine großzuziehen

Niemand hat gesagt, dass Erziehung einfach ist – aber es alleine zu tun? Das erfordert eine besondere Art von Kraft und Mut. Wenn Sie erwägen, alleine ein Baby zu bekommen, oder bereits Kinder ohne Partner großziehen, großes Lob an Sie! Hier ist, was Sie erwarten können.


Kinder sind viel Arbeit. Es ist eine große Anpassung daran, Ihr bestes Leben ohne große Verantwortung zu leben, um die Sie sich Sorgen machen müssen. Aber genau wie Menschen, die nicht in einer Beziehung sind, können Hürden im Leben überwinden, so können es auch diejenigen, die nicht mit jemandem zusammen sind, während sie Eltern sind. Hier sind 9 beschissene Dinge, die passieren können, wenn Sie ein Kind alleine großziehen.

In der Dating-Welt bist du automatisch abgeschaltet.

Es ist nicht so, dass wir versuchen, unzuverlässig zu sein, es ist nur viel schwieriger, sich zu verabreden, wenn Sie für mehr verantwortlich sind als Sie. Vor allem, wenn Sie ein alleinerziehender Elternteil sind, der das Sorgerecht nicht mit jemand anderem teilt. Ohne geplante kinderlose Tage im Voraus liegt es an Ihnen einen Babysitter sichern wann immer du irgendwo hin musst. Das bedeutet, dass Ihre Freiheit nicht nur davon abhängt, dass Ihre Kinder zusammen sind, sondern auch, wen Sie anwerben oder bezahlen, um für Sie einzustehen.

Alternativ könnten Sie ein Beziehungsmagnet sein … aus den falschen Gründen.

Es ist beängstigend genug, darüber nachzudenken, aber es gibt einige echte Raubtiere. Sie mögen den Eindruck erwecken, dass sie einfach die Idee genießen, eine „vorgefertigte Familie“ zu haben, aber tief im Inneren können dunklere Absichten lauern. Dating ist also nicht nur schwieriger, sondern auch riskanter, wenn Kinder involviert sind.

Die Leute gehen davon aus, dass das Kind aus einer ungeplanten Schwangerschaft stammt.

Selbst wenn Sie Ihre Highschool-Teenagerschwangerschaft weit hinter sich haben, können die Leute, wenn sie sehen, dass Sie ein Kind alleine großziehen, vorschnell zu ziemlich verletzenden Schlussfolgerungen kommen. Ich war mit dem Vater meiner Kinder verheiratet und er war involviert, bis ich etwa im fünften Monat schwanger war, aber als Geister auftrat und nicht zurückgekehrt ist. Da ihn noch nie jemand gesehen hat, halten sie es nicht einmal für eine Möglichkeit, dass die Schwangerschaft war vollständig geplant und einvernehmlich vereinbart . Leider kann jemand seine Meinung über die Erziehung jederzeit ändern, auch nach der Geburt des Kindes. Das bedeutet nicht, dass das Kind ein „Ups“-Baby war.


Du fühlst dich sogar von anderen Elternfreunden ausgeschlossen.

Wenn Sie ein bestimmtes Alter erreichen, haben die meisten Leute, die Sie kennen, ein Kind, aber Paare haben normalerweise ihre Routinen festgelegt. Sie decken sich gegenseitig, wenn einer irgendwo hin muss. Es gibt auch zwei Gruppen von Großeltern, Tanten, Onkeln und engen Freunden, die im Grunde genommen zur Familie gehören. Ich sage nicht, dass es eine Belastung ist, Kinder zu haben, aber wenn Sie sich alleine für den Auftritt anmelden, stehen Sie definitiv vor mehr Hindernissen und Einschränkungen als Partnerfamilien und Ihre kinderlosen Freunde .

Es ist schwieriger, eine besondere Person die Nacht verbringen zu lassen.

Du hast ein heißes Date und es wird langsam spät. Es war bisher eine tolle Zeit und du willst nicht, dass sie endet. Sie machen sich bereit, ihn zu fragen, ob er den Spaß zu Ihnen nach Hause bringen möchte, und dann erinnern Sie sich, dass es von beobachtenden Augen, lauschenden Ohren und ungefilterten Mündern bewohnt wird. Ihre einzige Möglichkeit besteht darin, Ihren Kindern Ihre Liebesinteressen vorzustellen oder sie nach dem Schlafengehen rein und vor dem Frühstück rauszuschmuggeln. Eine Art Buzzkill.


>